Dr. Hans Kaufmann

Psychologe & Psychotherapeut

0699/10775129                     info@gewahrsein.at

Mohnblumen im Gestrüpp

Kooperationen


Um schwere, z.b. psychotische Krisen und Verläufe auf eine optimale Weise zu bewältigen, suche ich – wenn Sie, als KlientIn, damit einverstanden sind – eine gute Kommunikation und Zusammenarbeit mit anderen beteiligten Helfern. Ein wesentlicher Grund für derartige Kooperationen ist die Notwendigkeit miteinander (mit Ärzten, anderen Psychotherapeuten, Pflegepersonen, Sozialarbeitern, Sachwaltern, …) zu ihrem Wohle, in eine Richtung zu arbeiten und nicht unkoordiniert nebeneinander oder sogar gegeneinander. Manchmal können Telefonate diesen Zweck erfüllen, nicht selten finden aber auch regelmäßige Besprechungen oder Sitzungen statt. Daraus kann sich in bestimmten Situationen auch ein eigenes Behandlungssetting mit längerfristiger, multiprofessioneller Teamarbeit (z.B. ein "Windhorse-Projekt"), mit einer eigenen vertraglichen Regelung, ergeben.


<<<                                                                                         >>>